So arbeiten alle getrennt, aber niemand allein.

#wirbleibenzuhause

Und gemeinsam bleiben wir stark und handlungsfähig.

MicrosoftTeams

Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor die Herausforderung, unseren Arbeitsalltag in kürzester Zeit wirkungsvoll umorganisieren zu müssen. Homeoffice heißt das Gebot der Stunde. Technisch gesehen sind wir sehr gut für diese Aufgabe gerüstet. Wir können davon ausgehen, dass praktisch jeder Arbeitnehmer über einen Computer (PC, Notebook oder Tablet) und einen Internetzugang verfügt. Mehr ist nicht nötig, um die gesamte berufliche Kommunikation im Homeoffice erfolgreich abwickeln zu können.

Microsoft Teams

Microsoft Teams kommt hier eine Schlüsselrolle zu, da es alle modernen Kommunikationsmöglichkeiten bündelt. Ihre Mitarbeiter können in Teams nicht nur schriftliche Informationen in Echtzeit austauschen, sondern auch Telefon- und Videokonferenzen miteinander führen. Dabei ist es immer frei wählbar, ob alle im Unternehmen angesprochen werden sollen, eine beliebige Personengruppe oder nur eine Einzelperson. Auch verantwortliche Personen können so jederzeit Infos an ihre verstreuten Mitarbeiter senden. So arbeiten alle getrennt, aber niemand allein. Außerdem können Sie in Teams problemlos gemeinsam nutzbare Dateien bereitstellen und bearbeiten – auch zeitgleich, wenn Sie mögen. Dies sind nur einige der vielen Vorzüge. Das Programm ist übersichtlich aufgebaut und auch für Personen ohne besondere Vorkenntnisse leicht erlernbar.

Microsoft Teams

Jetzt 6 Monate
kostenlos nutzen.

Microsoft bietet Unternehmen, Behörden, Organisationen sowie Institutionen aktuell die unverbindliche und kostenfreie Nutzung von Teams für sechs Monate an. Wir bei VALUZE ermöglichen Ihnen gern die Nutzung, richten Teams für Sie ein und versorgen Sie und Ihre Mitarbeiter mit allen nötigen Informationen, um erfolgreich damit zu arbeiten. Dabei müssen wir zu keiner Sekunde Ihre Geschäftsräume betreten (= keine Ansteckungsgefahr!), da alles über das Internet abgewickelt wird.

Ich will Teams. Jetzt.

Verlängert sich die Lizenz automatisch nach Ablauf der Testphase und wird kostenpflichtig?

Nein, die kostenfreie Testlizenz läuft nach 6 Monaten automatisch ab, es entstehen anschließend keine sonstigen Kosten.

Was passiert mit den Daten des Nutzers, wenn die Testphase abläuft?

Nach Ablauf der Testphase und ohne Upgrade auf eine kostenpflichtige Lizenz für Teams bleiben die Nutzerdaten dennoch erhalten. Der User existiert weiterhin in Azure Active Directory, ebenso alle Daten, die in Teams abgelegt wurden. Wird dem Nutzer zum späteren Zeitpunkt eine Lizenz zugewiesen, die die Teams-Funktionalität reaktiviert, stehen alle Inhalte sofort wieder zur Verfügung.

Ich will Homeoffice Jetzt. Was muss ich tun?

Nutzen Sie den Button und schreiben Sie uns.

Ich will Teams. Jetzt.

Schreiben Sie uns.